29. Juni 2021
Ein Ei gleicht dem anderen. Oder doch nicht? 🥚🍳 Die meisten Eier aus dem Supermarkt sehen sich sehr ähnlich. Das liegt daran, dass die Eier von sogenannten Legehybriden stammen, die sehr gleichmäßige und viele Eier legen. Dabei ist es übrigens fast egal, ob es sich dabei um ein braunes oder ein weißes Hühnerei handelt, die innere Zusammensetzung ist identisch. Hühnereier bestehen zu rund zehn Prozent aus Schale, 27 Prozent aus Dotter und zu 63 Prozent aus Eiklar. Ein grünes,...
27. Juni 2021
Heute haben wir neue Fotos von unserem Hengst Ofursti gemacht. Er ist einfach ein Riesenkerl mit langen Beinen und einem tollen Charakter! Seit wenigen Monaten ist er nun unter dem Sattel und wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit, die Lukas Hiesinger vom Gestüt Hemsberg bei seinem Beritt geleistet hat. In der kommenden Woche bekommt Ofursti seine wohlverdiente Pause und geht zu den Stuten auf die Wiese.
26. Juni 2021
Mobile Schlachtung direkt bei uns auf dem Hof! Heute sind unsere Hähnchen geschlachtet worden; direkt bei uns auf dem Hof, ohne die Torturen einer Reise quer durch die Republik, ohne Stress und ohne Hektik. Das ist die einzige Form der Geflügelschlachtung, die für uns in Frage kommt. In der "Standardproduktion" ist der Transport zum Schlachthof ein ganz großes Problem. Masthähnchen sind sehr empfindlich gegenüber Stress und Hitze, beides aber Dinge, die sich auf einer langen Fahrt nicht...
23. Juni 2021
So haben wir uns das immer vorgestellt: ein ganzer Korb voll eigener Produkte! Bei uns findet ihr vor allem leckere Sachen, die wir selbst herstellen und für die wir die Rohstoffe zum Großteil sogar selbst herstellen. Unser Leinöl zum Beispiel: Den Leinsamen dafür bauen wir selbst an, dann reinigen wir ihn mit unserer Getreidereinigung und schließlich verpressen wir ihn zu Öl und füllen das Öl in die Flaschen ab, die ihr dann bei uns kaufen könnt. Vom Feld in die Flasche, alles aus...
19. Juni 2021
Und plötzlich ist sie da: Herzlich Willkommen Hermína von der Host! Unsere Hjördís hat letzte Nacht ein lackschwarzes Stutfohlen auf die Welt gebracht. Beide sind fit und munter und waren das auch schon, als Ute, Caros Mum, sie um 1 Uhr gefunden hat. Wir freuen uns wahnsinnig, dass sie eine Stute ist, denn bisher haben wir mit Hjörleifur, Ólafur und Hliđar drei Hengste von Hjördís. Hermína soll Hjördís' letztes Fohlen sein, denn sie wird dieses Jahr 22 Jahre alt und darf dann ab...
13. Juni 2021
Wo sind die Holunderfans?
Wo sind die Holunderfans unter euch? Gerade blüht überall der Holunder - für uns ein Zeichen, dass der Sommer jetzt wirklich angekommen ist. Aus den Blüten haben wir einen Sirup gekocht, mit dem man eine leckere Limonade herstellen kann! Einfach einen Teil des Sirups mit drei Teilen Sprudelwasser mischen und direkt eiskalt genießen. Eine herrliche Erfrischung bei der Hitze gerade und in den Abendstunden ersetzt man das Wasser einfach durch Sekt oder, wenn man im Saarland wohnt, durch...
03. Juni 2021
Unser Hof ohne Kinder? Das könnten wir uns nicht mehr vorstellen! Loreley ist immer mittendrin statt nur dabei und wächst mit all unseren Tieren und der damit verbundenen Verantwortung für diese auf. Das ist für uns unglaublich wichtig und auch ein großes Privileg, denn das ist einfach nicht für jedes Kind möglich. Ob soziale Kompetenz oder einfach einen Blick für die Schönheit der Natur - all das lernen #Bauernkinder einfach nebenher!
01. Juni 2021
Unsere Wachteln sind ja schon irgendwie ein spezielles Geflügel. Es gibt nur wenige deutsche Höfe, die Wachteln halten; bei den meisten ist es eher ein Hobby. Auch wir haben nur eine kleine Herde. Wir freuen uns jeden Tag aufs Neue, das Gewusel zu beobachten und zuzuschauen, wie die 15 neuen sich immer besser einleben. Heute gab es schon drei Eier zusätzlich zu den dreien von unseren "Alten" Wachteleier gelten immer noch als Delikatesse (deswegen werden sie übrigens auch mit 19% besteuert)...
28. Mai 2020
Der ganze normale Wahnsinn einer Schlachtwoche 🐷🐷 Nachdem wir heute alle eure Bestellungen gepackt haben, möchten wir euch mal ein bisschen daran teilhaben lassen, wie so eine Schlachtwoche bei uns abläuft. Zwei Wochen vor Termin erfahren wir von unserem Metzger, wann geschlachtet wird und wir besprechen, wie viele Schweine er für uns schlachten und zerlegen kann, meistens sind es drei, manchmal vier, aber nie mehr. Danach verschicken wir über unseren E-Mailverteiler Infomail zum...
09. Februar 2019
Ferkelalarm auf der Host! Unsere Sauen Elsbeth und Bella haben letztes Wochenende die ersten Ferkel für dieses Jahr auf die Welt gebracht. Elsbeth, eine unserer reinrassigen Herdbuch-Husumer hat acht kleine Wutzen und Bella, die im Dezember 2017 auch auf der Host auf die Welt kam, hat sogar zehn Ferkelchen. Alle sind topfit und quietschfidel! Es macht einfach Spaß, der Bande zuzusehen :-)🐷🐷🐷🐷🐷🐷🐷🐷🐷🐷🐷🐷🐷🐷🐷🐷🐷

Mehr anzeigen

Wir sind für Euch da

Ihr habt eine Frage oder möchtet Euch persönlich mit uns in Verbindung setzen?

 

Schreibt uns gerne:

info@vonderhost.de

 

0151-10674583

 

Wir sind Mitglied der Regionalinitiative "Ebbes von Hei!". Mit Klick auf das Bild besuchen Sie die Webseite der Initiative.

Unser Angebot

  •  Hochwertige Lebensmittel
  •   Köstlichkeiten aus unserer Manufaktur
  •  Milchhäuschen rund um die Uhr an  sieben Tagen die Woche geöffnet
  • Rezeptideen und Inspiration Erhaltung einer gefährdeten   Nutztierrasse (das Rotbunte Husumer  Schwein steht auf der Roten Liste)
  • Pensionspferdeplätze für Islandpferde und Kleinpferde
  • Islandpferdezuchthengste